Was ist QigongQigong an unserer Schule

Kontakt
Suche
Qigong an unserer Schule
An der Schule bieten wir spezifische Qigong Kurse zu verschiedenen Themen und (Jahres-) Zeiten an.
In den Taiji Kursen verwenden wir Qigong als ergänzende Übung.

Link zur Online Anmeldung ganz unten.

Hui Chun Gong - Übungen zur Rückkehr des Frühlings
Hui Chun Gong Übungen sind sanfte, langsam ausgeführte Bewegungen, die für jeden leicht zu erlernen sind. Ziel ist es, durch sanfte Bewegungen die Blutzirkulation, den Stoffwechsel, dass Immunsystem und besonders das gesamte Hormonsystem nachhaltig anzuregen. Die zwölf Übungen sind geeignet für jung und alt, um den Körper zu stärken und den Energiefluss anzuregen.

Taiji-Qigong - die 18 Bewegungen
Die 18 Bewegungen haben ihren Ursprung in der Verbindung von Taijiquan und Qigong. Taiji-Qigong ist eine Übungsmethode, die Bewegung mit Ruhe verbindet, von aussen nach innen führt. Die sanften Übungen sind gekennzeichnet durch Öffnen und Schliessen, Sinken und Steigen, Körperbalance und Koordination.

Baduanjin - die 8 edlen Brokate
sind eine Folge von heilgymnastischen Übungen, die der körperlichen, seelischen und geistigen Gesundheit und Ausgeglichenheit dienen, sowie die Kultivierung der Lebensenergie fördern.
Sie stammen aus dem chinesischen Kulturkreis und haben eine Jahrhunderte alte Tradition. Wörtlich aus dem Chinesischen übersetzt bedeutet Ba Duan Jin „Acht Brokat-Stücke". Durch die Jahrhunderte und bis auf den heutigen Tag werden die "Brokatübungen" als so wertvoll und kostbar angesehen wie das seidene Brokatgewand des Kaisers.
Es ist ein bewährtes Qigong-Übungssystem, das weltweit zur Gesundheitspflege praktiziert wird. Die Form zeichnet sich durch einen ausgewogenen Ablauf aus; die Bewegungen unterstützen die Entwicklung der körpereigenen Energie und den Qi-Fluss in den Meridianen.

 

 

 

 


zurück

print / send
links / downloads

Fortlaufende Qigong Kurse und Online-Anmeldung