Schule für Taiji und Qigong Zürich

Seminare für Taiji-Erfahrene

Qigong und Taiji - Gesundheit und Lebensfreude
Wochenende 23./24. März 2019 in Zürich
mit Hans-Peter Sibler

Das Wochenende ist für alle geeignet, unabhängig von Alter, Fitness und Vorkenntnissen.

Qigong basiert auf der Traditionellen Chinesischen Medizin, Philosophie und einer langen Kultur von Gesundheitspflege. Das
Zusammenwirken von Bewegung, Atmung und Vorstellung spielt dabei eine wichtige Rolle.

Wir lernen Übungen aus dem "Yijinjing", dem stärkenden Qigong kennen. Nach alter Überlieferung stärken sie Körper und Geist, wirken ausgleichend und steigern die Vitalität.

Taiji ist eine sanfte Bewegungskunst.
Freude zu wecken und Offenheit zu entwickeln für neue Erfahrungen ist an diesem Wochenende wichtiger als das mühsame
Einüben von komplizierten Formen. Die „5 Elemente" und "Kreise“ sind Perlen unter allen Taiji Formen: einfach und tiefgründig, leicht nachzuvollziehen und reich an inneren Bildern.

Durch das Zusammenwirken von innerer und äusserer Bewegung übe erfahren wir Qualitäten der Achtsamkeit und Lebendigkeit, Konzentration und Entspannung, Geschmeidigkeit und Ausgeglichenheit. Wir lernen unseren Körper,
unsere Sinne und unsere Stärken besser kennen und tauchen ein in den Fluss der grossen Lebensenergie "Qi". Taiji ist Meditation in Bewegung.

Leitung: Hans-Peter Sibler, Schweizer Taiji und Qigong Pionier, Ausbildungsleiter, 
Ort: Schule für Taiji und Qigong, Zürich 
Zeit: Samstag/Sonntag 10.00-17.00 Uhr mit 
Preis: CHF 
Anmeldung online: Wochenende 23./24. März 2019


Bitte vermerken Sie dort unter „Betreff*“ die Kursnummer TJWE 1903 auf dem online-Anmeldeformular
Nach dem Abschicken des Formulars erhalten Sie eine Bestätigung/Rechnung mit den nötigen Angaben zum Kurs.